Rabatte für Gastro, größere Kunden und Food-Coops


Da sich sicher manche fragen was denn der Rabatt hier in der Transparenz zu suchen hat, haben wir eine Antwort zu Beginn:

wir kalkulieren 50 % der bei uns gerösteten Kaffees über den Webshop an Endkunden zu verkaufen und 50 % an "Großkunden". Diese Großkunden erhalten einen Rabatt der etwas unter dem branchenüblichen Durchschnitt liegt. Durch dieses Rabattieren steigt der Preis für Endkunden gegenüber einer Kalkulation ganz ohne Rabatte.

 

Ein weiterer wichtiger Hinweis: wir verkaufen bis auf ganz wenige strategische Ausnahmen (unsere geliebten Depots sowie zwei Läden in Hamburg damit unser Lagergerverkauf entlastet wird) NICHT an Wiederverkäufer. "Großkunden" sind also Gastronomen die unseren Kaffee ausschenken oder größere Unternehmen die den Kaffee nutzen. Für uns vereinfachen solche großen Kunden sowohl den Vertrieb als auch die Fakturierung und Buchhaltung. Es ist einfach leichter ein Paket für 500,- Euro zu packen als 20 Pakete für 25,- Euro an Privatkunden. Alle Gastronomen die unseren Kaffee ausschenken dürfen die Päckchen des jeweils ausgeschenkten Kaffees natürlich auch an ihre Kunden abgeben. Das können wir ja sowieso nicht kontrollieren.

 

Eine uns besonders wichtige Ausnahme bieten Food-Coops oder Kaffee-Einkaufsgemeinschaften. Viele unserer Kunden bestellen Kaffee mit für Familie, Freunde, Nachbarn, Kollegen usw. Auch hier geben wir neuerdings einen Rabatt unabhängig vom Jahresumsatz. Nämlich 10 % ab einem Bruttobestellwert von 200,- Euro pro Bestellung.

 

Hier die Rabattstaffel von Quijote Kaffee:

 

bei einer Bestellung von Röstkaffee für über 200,- Euro gibt es 10 % 

ab 200 kg pro Jahr gibt es 15 % auf unseren Webshop-Preis

ab 500 kg pro Jahr gibt es 17,5 % auf unseren Webshop-Preis

ab 1000 kg pro Jahr gibt es 20 % auf unseren Webshop-Preis