EPICO – Der Heldentamper

Zum Vergrößern - anklicken
Zum Vergrößern - anklicken

Anfang Januar kam es zu einer einzigartigen Zusammenarbeit von Andreas von der Heyde mit dem bekannten Zubehör-Hersteller Tidaka.

 

Ziel war es, gemeinsam einen Tamper für die deutsche Baristameisterschaft 2012 in Mannheim zu entwickeln.

Gründe dafür waren Andis Unzufriedenheit mit den Tampern auf dem Markt und speziell der kleineren Siebdurchmesser der Wettkampfmaschinen (Astoria).

 

Durch den geringeren Durchmesser musste so oder so ein neuer Tamper her. Schnell kam die Idee, sich einen eigenen Tamper drehen zu lassen.

Einmal in 58,5er Standardgröße und einmal in 53,4er Wettkampfgröße. So könnte Andi mit einem Tamper trainieren und hätte den gleichen, ohne große Umstellung, auch in klein für die Meisterschaft.


Seine erste Anlaufstelle war Tidaka. Bekannt für große Qualität, Ge- nauigkeit und Erfahrung war dies der perfekte Partner.

Andi schickte eine Anfrage und ein Konzept.

Gemeinsam wurde am Konzept gefeilt, der Form, der Funktion.

Als der erste Prototyp aus Tidakas Werk kam, begeisterten wir uns bei Quijote Kaffee an der Handlichkeit, der Optik, dem Gewicht - bis wir so begeistert davon waren, dass wir ihn nicht nur für uns bauen wollten.

 

Und jetzt ist er da: EPICO – Ein Tamper so handlich, das er sich um die Hand legt und nicht andersrum.

Vorbeikommen?

Unsere neuen Öffnungszeiten

sind Montag und Donnerstag

von 11:00 - 13:30 und 14:30 - 17:00 Uhr.
An diesen Tagen sind wir sicher in der Rösterei, die anderen Tage benötigen wir Ruhe für andere Dinge.

FAQ

Hast du Fragen? Vielleicht findest du die Antwort hier!

Newsletter Bestellen

Möchtet Ihr die wichtigsten Informationen über Quijote regelmäßg erhalten?
Einmal im Monat verschicken
wir News, oft auch inklusive
Spezial-Angebote.
Falls sich ein Elefant in den
Röster verirrt, gibt es einen
Sondernewsletter. Versprochen!

Jetzt neu!

kaffeeschule HAMBURG

Facebook