Rohkaffees ab Lager Schwarze und Consorten in Hamburg


Hier bieten wir einige unserer Importe direkt ab Lager an. So sollte es eigentlich nicht laufen, da wir ja das Verantwortungsbewusstsein von Röstern gegenüber den Kaffeeproduzenten fördern wollen. Allerdings brauchen wir natürlich auch ein wenig Stoff zum anfüttern.

Wenn jemand also von uns ab Lager Kaffee kauft, wird er viellkeicht ab dem nächsten Jahr eigenverantwortlich als Co-Importeur in unsere Importe einsteigen. Wie das läuft, könnt Ihr ja hier direkt nebenan sehen.

Solange übernehmen wir mit den Kaffees hier unten nicht nur die Verantwortung gegenüber den Produzenten, sondern auch noch gegenüber anderen Röstern. Dass wir dies nur limitiert tun können und wollen wird jedem verständlich sein.

 

Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn Ihr diese Kaffees mal probiert. Wir schlagen 10 % auf unseren Einstandspreis auf. Folgende Preise gibt es also direkt ab Lager Schwarze und Co. in Hamburg.

 

Organisatorischer Ablauf:

Die Abgabe erfolgt ausschließlich in ganzen Säcken á 69 kg bzw 60,- kg (Indien)

Der Versand wird auf Palette mit Spedition Schenker abgewickelt. Der Versandpreis ist nicht in den u.g. Preisen inkludiert.

Für den Versand benötigen wir die genaue Lieferadresse und eine Telefonnumer für die Avisierung der Anlieferung durch den Fahrer ca. 1 Stunde vor Auslieferung.

Nach vorheriger Absprache mit uns ist auch der Versand in Eigenregie bzw. eine Selbstabholung im Lager möglich. Sammelpaletten mit Kaffees anderer Händler sind ebenfalls möglich, solange diese Kaffees auch im Lager von Schwarze & Cons. in der Andreas-Meyer-Straße lagern.

Bitte beachten: Die Vorlaufzeit von der Bestellung bei uns bis zur Bereitstellung durch unseren Lagerhalter beträgt 2 Werktage

 

Infos erhaltet ihr bei Schwan unter rohkaffee@quijote-kaffee.de