Tag 8 (19.09.2016)

Am Montag, dem 8. Tag unserer Reise, wurden wir nach einem weiteren Cupping, welches die Ergebnisse von gestern bestätigte von einem Taxi des Landwirtschaftsminiteriums abgeholt und nach Palanda gebracht.

Dort sagten wir kurz "hallo" bei der APECAP und fuhren weiter in unser traumhaftes Zuhause für die kommenden 7 Tage. Die Ökolodge "Jocotoco Reserve Tapichalaca" im Nebelwald auf 2550 m Höhe mitten im Primaerwald. Hier gibt es Brillenbären, Berglöwen, Riesennagetiere wie den Guanta, Ameisenbären und über 400 verschiedene Vögel, darunter den sehr seltenen namensgebenden Jocotoco antpitta.

Den gab es tatsächlich auch gleich als Pärchen zu sehen.

Unsere Unterkunft ist ein meisterlich gebautes Holzhaus mit zwei Etagen.

Vorbeikommen?

Unsere neuen Öffnungszeiten

sind Montag und Donnerstag

von 11:00 - 13:30 und 14:30 - 17:00 Uhr.
An diesen Tagen sind wir sicher in der Rösterei, die anderen Tage benötigen wir Ruhe für andere Dinge.

FAQ

Hast du Fragen? Vielleicht findest du die Antwort hier!

Newsletter Bestellen

Möchtet Ihr die wichtigsten Informationen über Quijote regelmäßg erhalten?
Einmal im Monat verschicken
wir News, oft auch inklusive
Spezial-Angebote.
Falls sich ein Elefant in den
Röster verirrt, gibt es einen
Sondernewsletter. Versprochen!

Jetzt neu!

kaffeeschule HAMBURG

Facebook