Hintergründe zur Kooperative ACRIM

Die Kooperative ACRIM besteht aus ca. 160 Mitgliedern aus den Orten Zumba, Cordón Fronterizo, Rancho Carmen, Progreso, Padilla und Chito. Sie liegen ganz im Süden des Landes an der peruanischen Grenze. Die ACRIM ist bestens mit der Nachbarkooperative APECAP befreundet, hat mit dieser eine lange gemeinsame Geschichte und kooperiert mit dieser intensiv. Wir importieren Kaffee von der ACRIM seit 2011.

Alle Mitglieder der ACRIM produzieren steigendene Mengen Qualitätskaffee, der im Ursprung auch biologisch zertifiziert ist.

Der Kaffee wird vor Ort von den einzelnen Mitgliedern gewaschen und in der Kooperative aufbereitet, geschält, sortiert, die fehlerhaften Bohnen manuell aussortiert und nachgetrocknet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
In den letzten Jahren erzielten Kaffee der Kooperative immer vordere Plätze bei der Ecuadorianischen "Taza Dorada", der hiesigen Version des Cup of Excellence.

 

Mittlerweile hat die Kooperative ihren eigenen Q-Grader und ihr eigenes Cupping-Labor. Jedes einzelne Lot wird probegeröstet und gecuppt. So werden unsere Blends nach unseren Wünschen zusammengefügt und eventuelle Microlots erkannt. Das Qualitätsmanagement von ACRIM und APECAP ist in Ecuador einmalig.

(Zum Vergrößern bitte den Vertrag anklicken)
(Zum Vergrößern bitte den Vertrag anklicken)

2013

Unser Vertrag mit der ACRIM

Insgesamt haben wir 2013 zwei Container aus Ecuador geholt.
Links seht Ihr den Vertrag des 2. Containers über 40 Sack der ACRIM.


Vorbeikommen?

Unsere neuen Öffnungszeiten

sind nur Montag und Donnerstag

von 9 - 13:30 und 14:30 - 17 Uhr.
An diesen Tagen sind wir sicher in der Rösterei, die anderen Tage benötigen wir Ruhe für andere Dinge.

FAQ

Hast du Fragen? Vielleicht findest du die Antwort hier!

Newsletter Bestellen

Möchtet Ihr die wichtigsten Informationen über Quijote regelmäßg erhalten?
Einmal im Monat verschicken
wir News, oft auch inklusive
Spezial-Angebote.
Falls sich ein Elefant in den
Röster verirrt, gibt es einen
Sondernewsletter. Versprochen!

Jetzt neu!

kaffeeschule HAMBURG

Facebook